- mit Koschanod & Wolfram Berger





Koschanod & Wolfram Berger
welt.stadt.musik

 

 

Das Trio Koschanod (dieses Mal extended version mit Niki Tunkowitscn) pflegt eine Mischung aus Wienerlied und alpiner Volksmusik geschickt und elegant verwoben mit kakanischer (k.u.k.) Vergangenheit und Einflüssen aus dem Balkan.




Wolfram Berger mischt für „unrund“ charmante, berührende und saudumme Leckerbissen in diese sinnliche Melange .. tief aus dem Leben gegriffene und liebevoll für die Vorweihnachtszeit zubereitete Schmankerl.


Lieder und Texte von H.C. Artmann, Joe Berger, Friedrich Achleitner, Gerhard Rühm, Konrad Bayer, Kurt Schwitters, Theodor Kramer, Friedrich Cerha .. eigene .. u.a.

**
Wolfram Berger Stimme Gesang
Angelika Steinbach-Ditsch Geige, Gesang
Nikolai Tunkowitsch Geige
Bernhard Krinner Kontragitarre
Heinz Ditsch Akkordeon, Gesang 

**

 

Man braucht sehr lange, um jung zu bleiben (Picasso)

IMPRESSUM